Wir über uns:

Mitglieder der studentischen agrarökomischen Beratung Kiel sind Studenten der Agrarwissenschaften der Universität Kiel. Unser Verein setzt sich aus Bachelor- und Masterstudenten zusammen, von denen viele den agrarökonomischen Schwerpunkt des Studiums gewählt haben. Die meisten Mitglieder besitzen einen landwirtschaftlichen Hintergrund. Interessiert an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, möchten wir unsere Ausbildung durch praktische Anwendungen aktiv verbessern. Dazu suchen wir den Kontakt zu Landwirten, Beratern und Personen aus dem Agribusiness, die wir in ihrer Arbeit unterstützen möchten.

 

Unsere Gruppe auf einer Exkursion zum Bargfelder Hof. Vielen Dank an Herrn Kock für die Einladung!

 23.04.15

 

Am Donnerstag, den 23.04.2015, fand unsere erste Exkursion zum Bargfelder Hof in Aukrug statt. Der Bargfelder Hof (www.bargfelder-hof.de) ist eine Wohn- und Arbeitsgemeinschaft für Menschen mit und ohne Behinderungen. Neben den 30 zu betreuenden Bewohnern leben der Geschäftsführer Karsten Kock mit seiner Familie sowie einige der Betreuer auf dem Hof.


Der Bargfelder Hof betreibt Landwirtschaft. Es werden Milchkühe, Mastschweine und Hühner gehalten. Außerdem werden in einem großen Garten mit Gewächshaus verschiedenes Gemüse und Kräuter angebaut. Ebenfalls zum Betrieb gehören ein Blumenfeld an der B430 mit dem Angebot selbst zu pflücken und einige Apfelbäume, aus denen Saft hergestellt wird. Die Erzeugnisse werden zum Teil verkauft und zum Teil in der Küche der Wohngemeinschaft verarbeitet. Die betreuten Bewohner arbeiten je nach körperlicher Verfassung unter Aufsicht oder selbständig in der Landwirtschaft mit.


Der Betriebsleiter Karsten Kock hat uns die verschiedenen Betriebszweige des Hofes gezeigt und uns das Konzept der Gemeinschaft nahe gebracht. Für die Zukunft plant der Betriebsleiter unter anderem, eigene Erzeugnisse und Erzeugnisse aus der Region in einem Hofladen direkt am Betrieb zu verkaufen.
Bei einem leckeren Mittagessen haben wir die Exkursion  in gemeinsamer Runde ausklingen lassen.

 

Am 16.11.15 hatten wir Besuch von Herrn Mahrenholtz, Berater der Großbetriebsberatung hier in Schleswig-Holstein. Thema war die Darstellung der Landwirtschaft in der Öffentlichkeit. Zusammen mit rund 200 Gästen bedanken wir uns für einen interessanten Vortrag!